Monday, 10 Aug 2020

Iguazú-Wasserfälle, Argentinien

  • Iguazú-Wasserfälle, Argentinien
  • Iguazú-Wasserfälle, Argentinien
  • Iguazú-Wasserfälle, Argentinien
  • Iguazú-Wasserfälle, Argentinien
  • Iguazú-Wasserfälle, Argentinien

Einige Wörter über Iguazú-Wasserfälle, Argentinien

Die Iguazú-Wasserfälle (portugiesisch Cataratas do Iguaçu [kata'?at?s du igwa'su], spanisch Cataratas del Iguazú [kata'?atas del i?wa'su]) sind die Wasserfälle des Flusses Iguaçu/Iguazú an der Grenze zwischen dem brasilianischen Bundesstaat Paraná und der argentinischen Provinz Misiones.

Wortherkunft: Der Name Iguazú hat seinen Ursprung aus den guaranischen Wörtern y für Wasser und guasu für groß. Als erster Europäer entdeckte der spanische Conquistador Álvar Núñez Cabeza de Vaca die Fälle; einer auf der argentinischen Seite ist nach ihm benannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Iguaz%C3%BA-Wasserf%C3%A4lle

Location
Bewertung abgeben
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte Nachname eingeben