Friday, 04 Dec 2020
  • Genfersee - Schweiz
  • Genfersee - Schweiz
  • Genfersee - Schweiz
  • Genfersee - Schweiz
  • Genfersee - Schweiz

Einige Wörter über Genfersee - Schweiz

Der Genfersee (französisch le Lac Léman, Schweizer Französisch: Le Léman, international auch Lac de Genève, alternative Schreibweise in Deutschland und Österreich Genfer See) ist der grösste See sowohl Frankreichs als auch der Schweiz. Er liegt an der Grenze zwischen der Westschweiz und der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Südwestspitze des Sees gehört zum Schweizer Kanton Genf, das Nordufer zum Schweizer Kanton Waadt und das Südufer grösstenteils zum französischen Département Haute-Savoie. Daneben hat der Kanton Wallis einen kleinen Anteil am östlichen Südufer. Der See wird in Haut Lac, Grand Lac und Petit Lac eingeteilt. Nur das südlichste Ende innerhalb des Kantons Genf, etwa südwestlich der Linie Versoix–Hermance, heisst offiziell Lac de Genève.

Geographie: Der Genfersee ist nach dem Plattensee (Balaton) in Ungarn der zweitgrösste See Mitteleuropas. Er liegt 372 m ü. M., ist 580,03 km² gross (wovon 345,29 km² [59,53 %] auf Schweizer und 234,74 km² [40,47 %] auf französisches Staatsgebiet entfallen) und an der tiefsten Stelle 310 m tief. Er ist damit auch der tiefste See Frankreichs. Sein durchschnittlicher Wasserinhalt liegt bei etwa 89 km³, was ihn zum wasserreichsten See Mitteleuropas macht.

Zulauf und Ablauf

Gespeist wird der Genfersee vor allem durch die Rhône, die über ein Delta bei Le Bouveret in den See mündet. Zweitwichtigster Zufluss ist die Dranse, gefolgt von der Venoge und der Aubonne. Die Rhône fliesst bei Genf aus dem Genfersee ab, wobei das Wasser aller Zuläufe durchschnittlich 10,4 Jahre für den Durchfluss benötigt. Der Wasserstand des Sees wird in Genf mit dem Barrage du Seujet reguliert. Im Jahresmittel beträgt der Ablauf etwa 270 m³ je Sekunde.

Wichtigste Städte am See

Zwei grosse Schweizer Städte liegen am Ufer des Genfersees: An der Südwestspitze liegt der Kantonshauptort Genf, am Nordufer Lausanne, der Hauptort des Kantons Waadt/Vaud (VD). Weitere international bekannte Städte sind Montreux und Vevey am nordöstlichen Seeufer. Grösste französische Stadt am Lac Léman ist Thonon-les-Bains, die bekannteste Évian-les-Bains.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Genfersee

Location
Bewertung abgeben
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte Nachname eingeben