Friday, 14 Aug 2020
  • Grama Bay - Albanien
  • Grama Bay - Albanien
  • Grama Bay - Albanien
  • Grama Bay - Albanien
  • Grama Bay - Albanien

Einige Wörter über Grama Bay - Albanien

Die Grama-Bucht (albanisch Gjiri i Gramës) ist eine kleine Bucht an der albanischen Küste des Ionischen Meers. Es handelt sich um eine von mehreren Buchten an der Westseite des Akroceraunischen Gebirges südlich der Karaburun-Halbinsel.

Die Bucht schneidet sich etwa 200 Meter tief in die Küstenlinie ein. Gegen das Meer hin ist das Ufer von senkrecht ins Wasser abfallenden Felswänden geprägt. Am Ende der Bucht findet sich hingegen ein flacher Strand. Hier beginnt das Tal des nicht immer Wasser führenden Grama-Bachs (albanisch Përroi i Gramës; auch Bach des Heiligen Antonius).

Die Umgebung rund um die Grama-Bucht ist nicht besiedelt. Sie liegt an der Albanischen Riviera rund 14 Kilometer nordwestlich von Dhërmi und 12,5 Kilometer südlich von Orikum respektive 25 Kilometer südlich von Vlora. 

Source: https://de.wikipedia.org/wiki/Grama-Bucht

Location
Bewertung abgeben
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte Nachname eingeben