Friday, 18 Jun 2021
  • Verona, Italien
  • Verona, Italien
  • Verona, Italien
  • Verona, Italien

Einige Wörter über Verona, Italien

Verona ist eine Stadt in der Region Venetien im Nordosten Italiens. Sie hat 259.608 Einwohner (Stand 31. Dezember 2019) und ist Hauptstadt der Provinz Verona. Verona liegt an der Etsch etwa 59 m über dem Meeresspiegel am Austritt des Etschtals und der Brenner-Transitroute in die Po-Ebene. Seit 2000 gehört die Altstadt von Verona zum UNESCO-Welterbe.

Klima: Das Klima Veronas ist warmgemäßigt, jedoch aufgrund der Lage im Landesinneren der Po-Ebene kontinental ausgeprägt, sodass es im Winter, vor allem in den Monaten Januar und Februar häufiger zu Frösten kommen kann. Die Sommer sind heiß, gelegentlich können über 37 °C erreicht werden.

Sport: Der Fußballverein Hellas Verona spielte in der ersten (Serie A) und zweiten (Serie B) italienischen Liga und gewann in der Saison 1984/85 die italienische Meisterschaft. In der Saison 2005/06 spielte Verona in der Serie B, stieg aber nach der Relegation ab. 2015/16 stieg Hellas Verona erneut in die zweite italienische Liga ab. Der eigentlich kleinere Verein AC Chievo Verona hingegen spielte von 2001 bis 2007 sowie von 2008 bis 2019 in der Serie A. Beide Mannschaften tragen ihre Heimspiele im Stadio Marcantonio Bentegodi aus, welches mitten in einem Wohngebiet unweit des Hauptbahnhofs liegt. In den Jahren 1999 und 2004 richtete Verona die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften aus.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Verona

Location
Bewertung abgeben
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte Nachname eingeben